Nichts anderes als Schweizer Qualität | Schulthess

Nichts anderes als Schweizer Qualität

Wer ein Schulthess-Gerät kauf, investiert in Schweizer Qualität. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung und modernsten Produktionsanlagen in Wolfhausen ZH gehört Schulthess zu den führenden Haushaltsgeräteherstellern im privaten und gewerblichen Bereich.

Produktionsstandort Schweiz als Pluspunkt 

Schulthess-Waschmaschinen und -Wäschetrockner werden seit über 170 Jahren in Wolfhausen ZH entwickelt und produziert. Für uns liegen die Vorteile des Standorts auf der Hand: qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hochstehende Schweizer Qualität, grosse Flexibilität und kurze Transportwege – Letztere haben einen ganz besonders positiven Einfluss auf die Nachhaltigkeit.

Qualität zahlt sich aus 

Die Langlebigkeit unserer Maschinen ist legendär. Nicht selten stehen in Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern jahrzehntelang dieselben Schulthess-Maschinen. Innovative Programme wie beispielsweise 3D-Powerclean, das Vollprogramm unter einer Stunde, super kurze Expressprogramme und beste Energieeffizienz zeichnen die neuste Maschinengeneration aus. Die Bedienung ist benutzerfreundlich und logisch: Das Smart-Control-Bedienungsfeld führt intuitiv und in 16 Sprachen durch die verschiedenen Wasch- und Trocknungsprogramme.

Chromstahl statt Plastik

Schulthess setzt auch dort auf Qualität, wo man sie nicht sieht. So sind die Laugenbehälter der Waschmaschinen aus hochwertigem Chromstahl anstatt aus Plastik. Das Material hat nur Vorteile: Im Gegensatz zu Plastik haben Mikroorganismen bei Chromstahl keine Chance, sich daran festzusetzen. Der Laugenbehälter bleibt Waschgang für Waschgang hygienisch sauber – was sich wiederum unmittelbar auf die Hygiene der Wäsche auswirkt. Zudem ist der Chromstahl-Laugenbehälter zu 100 Prozent recycelbar. Bis es so weit ist, dauert es aber eine ganze Weile: Wir gewähren auf die Laugenbehälter eine Garantie von 20 Jahren.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×