Schulthess-pollenClean: Mit diesem Wäschetrockner können Allergiker aufatmen

Es grünt und blüht – der Frühling ist die schönste Zeit des Jahres! Eigentlich. Nicht aber für Allergikerinnen und Allergiker. Während andere die ersten warmen Sonnenstrahlen draussen geniessen, wird für sie der Alltag zur Qual: Pollen verursachen Niesattacken, verquollene Augen, eine verstopfte Nase.

Frühlingszeit ist Pollenzeit. Pollenallergien sind ein weit verbreitetes Übel: 20 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer leiden darunter. Sie auch? Dann wissen Sie: Allergikerinnen und Allergiker lassen kaum etwas unversucht, um gegen den krankmachenden Blütenstaub vorzugehen. Oft mit wenig Erfolg.

Frühlingserwachen: Umgang mit Allergien während der Wiederbelebung der Natur

Je weniger Energie der Tumbler benötigt, desto umweltfreundlicher trocknet er. Und desto sparsamer! Hier haben Schulthess-Wäschetrockner die Nase vorn, denn sie sind mit dem Energielabel A ausgezeichnet.

Alltagstipps für Allergikerinnen und Allergiker

Dabei gibt es durchaus ein paar Tipps, die Allergikerinnen und Allergikern die Pollensaison etwas erleichtern:

Fenster schliessen: Zum Lüften nur kurz Fenster öffnen und stosslüften. Am besten am Morgen früh. Ausgiebig lüften sollten Allergikerinnen und Allergiker nur nach einem Regenguss. Was auch helfen kann, ist ein Luftreiniger. Dieser reduziert die Pollenbelastung in den eigenen vier Wänden und zaubert eine gute Luftqualität. Zudem sorgt eine optimale Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent für gut befeuchtete Schleimhäute, was gegen eine Allergie ebenfalls hilft. Backpulver.

Staub saugen, abstauben: Beim Putzen wird Staub aufgewirbelt, das ist für Allergikerinnen und Allergiker kaum auszuhalten. Deshalb einen Staubsauger mit Filter verwenden und mit einem feuchten Lappen abstauben. Oder das Putzen an Nichtallergiker delegieren.

Haare waschen: Pollen kleben an den Haaren und werden so ins Bett gebracht. Deshalb am besten vor dem Schlafengehen die Haare waschen.

Tagsüber Getragenes nicht ins Schlafzimmer nehmen: Sich ausserhalb des Schlafzimmers ausziehen – so bleibt der Blütenstaub draussen. Am besten die getragenen Kleidungsstücke direkt in die Waschmaschine stecken. Oder aber in den Wäschetrockner mit pollenClean, um die Pollen effektiv zu entfernen.

Wäsche nicht im Freien aufhängen: Und zwar nie! Denn die saubere Wäsche aus der Waschmaschine wird draussen im Handumdrehen wieder mit Pollen verunreinigt. Deshalb im Wäschetrockner mit Pollenfilter die Wäsche trocknen. In einen Schulthess-Trockner dürfen übrigens auch Textilien, die nicht waschbar sind.

Rasen mähen: Wer einen eigenen Garten hat, sollte Gräser und Blumen kurzhalten. So wird der Pollenflug reduziert.

Sonnenbrille tragen: Sie hält die Pollen von den Augen fern. Und sieht cool aus.

Schulthess_Pollenclean
Frühlingserwachen: Umgang mit Allergien während der Wiederbelebung der Natur

Die Lösung für Textilien heisst Schulthess-pollenClean

Wie erwähnt, ist das Durchlüften der Textilien in einem Wäschetrockner ein perfekter Polleneliminierer. So entfernt zum Beispiel das Wäschetrockner-Spezialprogramm pollenClean von Schulthess auf Tastendruck lästige und hartnäckige Pflanzenpollen fast vollständig aus Textilien. Und so einfach funktionierts: Getragene Kleidungsstücke, Decken, Vorhänge und andere Gewebe (auch nicht waschbare Textilien wie Jacken mit Besatz etc.) in den Wäschetrockner geben. Taste drücken und 20 Minuten später pollenfrei aus dem Tumbler nehmen. Während dieser kurzen Zeit werden die Pollen mit einem Luftstrom bei Raumtemperatur schonend und energiesparend von den Textilien getrennt und von einem Spezialfilter aufgefangen. Dieser ist mehrfach verwendbar, und Ersatzfilter sind im Fachhandel erhältlich.

Zusatztipp: Beim Kauf eines Wäschetrockners oder eine Waschmaschine ist es wie bei jedem anderen Haushaltsgerät: Man sollte die Energieeffizienz im Auge behalten. Je weniger Energie der Tumbler benötigt, desto umweltfreundlicher trocknet er. Und desto sparsamer! Hier haben Schulthess-Wäschetrockner die Nase vorn, denn sie sind mit dem Energielabel A ausgezeichnet.

Modernes Design, überragende Technik

Schulthess-Geräte haben es in sich. Sie stecken voller innovativer Technik in Premiumqualität – und das sieht man ihnen an. Ihr puristisches Design in verschiedenen Trendfarben zeigt schon von aussen, was in ihnen steckt. Damit Wäschewaschen und -trocknen Spass macht und sich die Geräte auch im Wohnraum sehen lassen können.

Header
Schulthess: Allergiefrei und vorn dabei

Kurz und gut: individuelle Programme

Schulthess-Waschmaschinen und -Wäschetrockner sind wahre Alleskönner. Die Programme sind exakt auf Textilart und Verschmutzungsgrad abgestimmt, die Maschinen brauchen nur gerade so viel Wasser und Strom wie nötig und waschen und trocknen so kurz wie möglich. Dabei können sich die Resultate sehen lassen, während die Textilien optimal geschont werden.

Die Lösung für Textilien heisst Schulthess-pollenClean

Tumbler als wahre Alleskönner

Schulthess-Wäschetrockner können aber noch mehr: Sie trocknen äusserst sanft. Sie eignen sich deshalb sogar für anspruchsvolle Textilien – und Turnschuhe! Möglich machts der schonende Trocknungsprozess zusammen mit dem Trocknungskorb. 

Die Vorteile liegen auf der Hand

Allergikerinnen und Allergiker, die auf Schulthess setzen, haben die Nase nicht nur frei von Pflanzenpollen – sondern auch vorn:

  • Kleidungsstücke, Decken, Vorhänge und andere Textilien – auch nicht waschbare! – werden effektiv von Pollen befreit. Schonend und schnell.
  • Der Pollenfilter ist mehrfach verwendbar und ganz einfach auszuwechseln.
  • Schulthess-Wäschetrockner sind mit dem Energielabel A ausgezeichnet.
  • Schulthess-Geräte sind in verschiedenen Designfarben erhältlich.

FAQs

01. Wie entferne ich aus Kleidungsstücken, die nicht waschbar sind, effektiv Pflanzenpollen?

Der Schulthess-Wäschetrockner mit pollenClean entfernt Pflanzenpollen äusserst schonend aus Textilien. Das bedeutet, dass auch nicht waschbare Kleidung in den Trockner darf.

02. Wie lange dauert die Pollenentfernung mit Schulthess-pollenClean?

Das Entfernen von Pflanzenpollen dauert im Schulthess-Wäschetrockner nur gerade mal 20 Minuten.

03. Wie wechsle ich den Pollenfilter aus, und wo ist er erhältlich?

Der Pollenfilter ist im Handumdrehen ausgewechselt. Er ist im Fachhandel erhältlich.