Schulthess-Magazin

Schuhe in Waschmaschine waschen
See mit Wald
Wäscheleine
Schulthess-Spirit-540-Waschmaschinen
proLine Game Changer
Farbige Kleider
Frau mit Hund vor Waschmaschine und Pflanzen
Kleider verstauen
/

Schulthess-Magazin

Weshalb haben sich unsere Kundinnen und Kunden für Schulthess entschieden? Ihre ganz persönlichen Argumente finden Sie hier.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Schuhe in der Waschmaschine waschen – funktioniert das?

Bei schlechtem Wetter werden unsere Schuhe oft schmutzig. Sind sie weiss oder hell, sieht das Ganze noch schlimmer aus. Überall Matschspritzer und Flecken. Das kann während einem Waldspaziergang im strömenden Regen passieren. Die Situation scheint hoffnungslos zu sein. Teilweise ist es unmöglich, die Schuhe auf konventionellem Weg wieder sauber zu kriegen.

Eine Schulthess-Waschmaschine wird mit hartnäckigem Schmutz auf den Kleidern fertig, warum denn nicht auch mit dreckigen Schuhen? Wenn Kinder nach dem Spielen nach Hause kommen, ist die Kleidung oft voller Flecken, natürlich wird das alles in die Waschmaschine geworfen.

Das funktioniert auch mit den Schuhen, obwohl der erste Gedanke ist, diese unter dem Wasserhahn zu schrubben. Das ist oft nicht hilfreich.

Können meine Schuhe in der Waschmaschine gewaschen werden? Wie funktioniert das – und was braucht es dazu?

Zuallererst: Ja, das ist möglich! Nach einem Waschgang sehen die Schuhe aus wie neu. Und obwohl die meisten Hersteller von Schuhen und Waschmaschinen dies verbieten, sollte nichts passieren, wenn man sich an einige einfache Regeln hält.

Zuerst werden die Schuhe zum Waschen vorbereitet.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Mit MyBluePlanet zu noch grösserem Einsatz für die Umwelt

Den Grundstein von MyBluePlanet legte Daniel Lüscher 2006. Auf einer Reise nach New York sah er die Dokumentation «An inconvenient truth». Der Film mit dem ehemaligen amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore zeigt die Folgen des Klimawandels und somit die riesige Gefahr, die von ihm ausgeht. Daniel Lüscher war klar: Es war Zeit zu handeln. Als er zurück in der Schweiz war, trommelte er Freunde und Bekannte zusammen und sammelte innerhalb von zwei Wochen genügend Geld, um «An inconvenient truth» eine Woche lang gratis in Winterthurer Kinos zu zeigen. So konnte Daniel Lüscher mehr als 30’000 Menschen die Gefahr der globalen Erwärmung vor Augen führen und ihnen so denselben Anstoss zum Handeln geben, den er selbst erfahren hatte. Sein Plan funktionierte: Die Idee der Gratis-Vorstellungen des Dokumentarfilms wurde in Schaffhausen und Zug übernommen. Zahlreiche Volunteers meldeten sich, und gemeinsam wurde die Klimaschutzbewegung MyBluePlanet gegründet.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Wie Wäsche richtig trocknen im Sommer und im Winter?

Je nach Haushalt kommt es zu unterschiedlich hohen Wäschebergen. Neben der täglichen Bekleidung müssen auch immer wieder stärker verschmutzte Wäschestücke wie Handtücher, Unterwäsche oder Sportbekleidung gewaschen werden. Man sollte grundsätzlich eine Waschmaschine kaufen, die unterschiedliche Programme und auch spezielle Hygiene- und Allergikerprogramme anbietet. Mit dem Waschen selbst ist es dabei allerdings noch nicht getan. Auch das richtige Trocknen gehört zum Kreislauf für hygienische Wäsche. Andernfalls kann es passieren, dass die Wäsche nach dem Waschen in der Waschmaschine nicht richtig trocken wird, sich Schimmel bildet oder sich unangenehme Gerüche und auch Bakterien verbreiten.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Wäschetrockner kaufen: Was muss man beachten? Die wichtigsten Tipps

Während viele aufgrund hoher Kosten und hohem Energieverbrauch früher auf die Investition eines Wäschetrockners verzichtet haben, findet das Gerät mit neuen technischen Innovationen heute immer mehr Anklang. Grund dafür ist zum einen, dass es eine grosse Zeit- und Arbeitsersparnis darstellt. Statt sich nach den Wetterbedingungen richten zu müssen, ist die Wäsche zu jeder Jahreszeit innert kurzer Zeit trocken. Zudem muss nichts mehr aufgehängt werden, da die Wäsche ganz einfach in den Tumbler kommt. Darüber hinaus überzeugt die mögliche Platzersparnis. In Wohnungen ohne Waschküche oder Ähnliches nimmt ein Wäscheständer viel Platz ein, während es für einen Wäschetrockner wie für eine Waschmaschine oft eine passende Nische gibt. Auch diejenigen, die ihre Wäsche schonen wollen, haben mit dem richtigen Wäschetrocknermodell einen grossen Vorteil. Die Wäsche kommt weicher und glatter aus dem Trockner, sodass kein schädlicher Weichspüler oder ein Bügeleisen mehr nötig ist.
Entscheidet man sich dazu, in einen Tumbler zu investieren, stellt sich schnell die Frage, welches Modell das Richtige ist. Das Marktangebot ist mit verschiedenen Programmen und Grössen sehr vielfältig, weshalb die Entscheidung umso überlegter sein sollte. Im Folgenden sind die wichtigsten Aspekte beim Wäschetrocknerkaufen aufgelistet und näher erläutert.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Waschmaschine kaufen – die wichtigsten Tipps

Wenn Sie eine Waschmaschine kaufen wollen, dann ist das oft ein kompliziertes Geschäft. Die meisten konzentrieren sich nur auf den Preis und das Aussehen, obwohl sie eigentlich auf wichtigere Aspekte achten sollten. Mit der korrekten Beurteilung von Leistung, Abmessungen oder Steuerungstyp können Sie das beste Modell auswählen und bezahlen nicht zu viel für unnötige Funktionen.

Mehrfamilienhaus

Swiss Manufacturing Award 2021

Dieses Zertifikat bestätigt die hervorragende Bonität der Schulthess Maschinen AG: sowohl den festen wirtschaftlichen Stand wie auch die Kreditwürdigkeit.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

So vermeiden Sie das Eingehen Ihrer Kleidung

Kennen Sie das? Nach dem Waschen scheint Ihre Lieblingsjeans ihre Form verloren zu haben. Sie ist eingegangen, zwickt an allen Stellen und der Reissverschluss klemmt. Oder der sündhaft teure Pullover ist nicht mehr wiederzuerkennen. Eine frustrierende Erfahrung, die vermeidbar ist.

So viel vorweg: Sie müssen keine neue Waschmaschine kaufen, um das Problem zu lösen. Mit einigen Tipps und Tricks gelingt es Ihnen, Hosen und Oberteile vor dem Eingehen zu schützen.

Wichtig bei jedem Waschvorgang ist das Lesen und Befolgen des Pflegetiketts des Kleidungsstücks. Auch ein gutes Waschmittel ist unverzichtbar. Und natürlich das passende Waschprogramm, das Sie an Ihrer Waschmaschine einstellen.

Privathaushalt, Wäschetipps

Nachhaltigkeit in der Waschküche – dank Schulthess auch noch stylish

Leider habe ich [noch] keine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus, das ich mit einer Waschmaschine ausstatten dürfte. Nichtsdestotrotz finde ich es spannend, die Möglichkeiten in Sachen Nachhaltigkeit auch in der Waschküche zu erkunden.

Da macht einerseits natürlich die Wahl von Waschmittel & Co. einen grossen Unterschied, ob und wie du einen Trockner benutzt, wie heiss du deine Wäsche wäschst, etc. Andererseits, und darauf möchte ich heute eingehen, ist auch die Wahl der Waschmaschine ein ziemlicher Gamechanger, wenn es um eine klimafreundliche Waschküche geht.

Dank Schulthess weiss ich jetzt nicht nur, welche Waschmaschine ich mir in einer zukünftigen eigenen Waschküche vorstellen könnte, sondern habe auch sonst noch einiges dazu gelernt an ihrem Nachhaltigkeitsworkshop, den ich vor ein paar Wochen besuchen durfte. Besonders cool finde ich schon mal gleich vorab: nachhaltige Waschmaschinen gibt es durchaus auch in schön für Design-affine Augen. Glück gehabt!

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Design in allen Facetten – Schulthess im Kunsthaus

In Zusammenarbeit mit der «NZZ» fand am 11. November 2021 der erstklassige Event «Design in allen Facetten» im Chipperfield-Neubau des Kunsthauses Zürich statt – ein voller Erfolg!

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Kleidung richtig aufbewahren: 10 hilfreiche Tipps und Tricks

Der Jahreszeitenwechsel führt zweimal im Jahr dazu, dass wir unsere Winter- bzw. Sommergarderobe austauschen. Dabei kommt es häufig vor, dass man die eine Hälfte in die Waschmaschine stecken, entsprechend einpacken und verstauen muss – insbesondere dann, wenn man in einer kleinen Wohnung lebt.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Waschmaschine – wie wäscht man Daunen, Kissen und Schlafsäcke richtig?

Heutzutage steht beinahe in jedem Haushalt eine Waschmaschine. Diese modernen Geräte eignen sich auch zum Waschen von Daunen und Kissen. Daunenkissen werden anders gewaschen als ein herkömmliches Kissen. Die Waschanweisungen sind immer auf einem am Kissen angebrachten Etikett zu finden. Experten empfehlen zwar häufig eine chemische Reinigung für Daunen und andere Bettwaren. Allerdings kann man sie auch in der Waschmaschine auf einer sanften Stufe waschen. Werden Daunenkissen gewaschen, gilt es die Anweisungen auf dem Pflegeetikett zu beachten. Nach dem Waschen empfehlen wir, die Kissen für mindestens vier Stunden bei einer durchschnittlichen Temperatur in den Wäschetrockner zu geben. Damit das Kissen luftig und flauschig bleibt, kommen einige Tennisbälle in den Trockner. Danach kann das Daunenkissen noch einen Tag im Freien auslüften. Tipp: An einem feuchten Tag sollte es besser in der Wohnung nachtrocknen. Danach duftet es wieder wunderbar frisch und es ist garantiert frei von Hausstaubmilben. Ist im Badezimmer kein Platz für eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner, dann ist ein Waschturm eine gute Lösung.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Die Schulthess-Pop-up-Laundry – eine rollende Waschküche

Die Pop-up-Laundry ist die neuste Erfindung des Schulthess-Marketing-Teams. Mit dem innovativen Showroom auf Rädern kann das Unternehmen flexibel seine potenziellen Kundinnen und Kunden erreichen. Es ist sogar möglich, darin zu waschen! Könnt ihr euch etwas darunter vorstellen?

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Probleme, die bei jeder Waschmaschine auftreten können

Der Albtraum jeder gestressten Hausfrau, jedes geplagten Hausmanns: Die Waschmaschine funktioniert nicht einwandfrei. Die Katastrophe ist da. Mögliche Probleme, die bei der Waschmaschine auftreten, sind nachstehend erläutert. Sicherlich kennen Sie einige Probleme aus eigener Erfahrung.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Geeignete und ungeeignete Wäsche für den Wäschetrockner

Waschmaschinen und Wäschetrockner, auch kombiniert als Waschturm, sind aus der Haushaltung nicht mehr wegzudenken. Grundsätzlich sollten die Waschmaschine, der Wäschetrockner oder der Waschturm die Hausarbeit erleichtern und eine Zeitersparnis bringen. Umso ärgerlicher, wenn die Textilien dabei Schaden erleiden. Aus diesem Grund ist die richtige Auswahl der Waschmaschine und des Wäschetrockners lohnens- und empfehlenswert.
Unterschiedliche Textilien bedürfen unterschiedlicher Trocknungsvorgänge. Waschmaschinen und Wäschetrockner bieten eine Vielzahl an Programmen zur Auswahl für den richtigen Waschvorgang und die richtige Trocknung an, und die Pflegeetikette in der Wäsche gibt Aufschluss, ob und wie das Kleidungsstück für den Trockner und die Waschmaschine geeignet ist.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Wie wasche und trockne ich Unterwäsche richtig?

Wenn Sie eine Waschmaschine kaufen, dann wissen Sie gewiss auch, wie Sie Ihre Shirts, Hosen, Hemden und Blusen richtig waschen. Im Grunde genommen klingt es super einfach: Sie werfen alle schmutzigen Textilien in die Waschmaschine und wählen ein passendes Waschprogramm. Bevor Sie Ihre Wäsche waschen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf die Waschanleitung auf der Innenseite der Kleidung werfen. Dasselbe gilt für Ihre Unterwäsche, wenn Sie sich nicht mehrmals im Jahr neue Slips, Unterhosen und BHs kaufen möchten. Seidenunterwäsche und Dessous mit zarten Spitzen vertragen teilweise nur Handwäsche, andere Teile wiederum können Sie problemlos in die Waschmaschine geben. Für die meiste Unterwäsche ist zudem ein Wäschetrockner tabu. Er sorgt zwar für kuschelig weiche Hand- und Badetücher, Ihre Unterwäsche sollten Sie trotzdem lieber an der frischen Luft trocknen. Denn durch die hohen Temperaturen im Trockner könnten sich die Fasern verziehen. Die Schönheit und der Tragekomfort der Wäsche würden darunter leiden. Zum maschinellen Trocknen im Wäschetrockner sind Wäschestücke aus Seide, BHs mit Schaumstoffeinlagen, Nylonstrümpfe und Wäsche mit hochwertigen Stickereien nicht geeignet. Denn der Verschleiss von Stoffen und Spitzen wird durch die extreme Hitze im Trockner und auch auf dem Heizkörper beschleunigt. Baumwollunterwäsche ist im Allgemeinen für den Wäschetrockner geeignet (Pflegeetikett beachten).

Privathaushalt

Warum sind Waschmaschinen so schwer?

Bevor Sie eine neue Waschmaschine kaufen, sollten Sie sich vorab über das Gewicht informieren. Die kurze Antwort vorweg: Waschmaschinen bringen (modellabhängig) ein Gewicht zwischen 60 und 90 Kilogramm auf die Waage. Das Gewicht dieser Geräte hängt vom Gehäuse, dem Gegengewicht im Boden und dem möglichen Füllgewicht ab. Ohne dem Gegengewicht im Boden würde die Waschmaschine während ihres Betriebs munter durch den Raum hüpfen. Denn es würde ihr die nötige Standfestigkeit fehlen. Ausserdem könnten die Fliehkräfte beim Schleudern die beladene Waschtrommel nach aussen drücken. Die Unwucht, die dadurch entsteht, lässt sich auch nicht mithilfe von Schwingungsdämpfern und Antivibrationsmatten ausgleichen. Die modernen Waschmaschinen des schweizerischen Herstellers Schulthess sind daher bereits mit einer Unwuchtkontrolle ausgestattet. Diese Funktion erkennt die Unwucht mithilfe von Sensoren und wirkt ihr entgegen. Infolgedessen kann bei den Waschmaschinen auch an Gewicht eingespart werden.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Was tun bei dreckiger Waschmaschine? Clean-Service!

Unglaublich: Verbrauchte eine Waschmaschine 1975 noch 55 Liter Wasser pro Kilogramm Wäsche, ist der Verbrauch heute um 88 % gesunken, auf knapp 6,8 Liter. Ebenso überraschend ist der Energieverbrauch: 1975 verbrauchte ein Kilogramm Wäsche 0,49 kWh, heute sind es nur noch 0,08 kWh. Wer sich für Schulthess entscheidet, wäscht deshalb besonders nachhaltig. Der Hauptsitz von Schulthess liegt in der Schweiz. Der Standort garantiert grosse Flexibilität und kurze Transportwege, was wiederum zu einer Reduktion von Schadstoffemissionen und Staus führt. Damit verkleinert Schulthess seinen ökologischen Fussabdruck erheblich.

Mehrfamilienhaus

Schulthess lässt Athletinnen und Athleten am Weltklasse Zürich abheben

Die Attribute von Weltklasse Zürich und Schulthess stimmen in vielen Punkten überein.

Mehrfamilienhaus

Risk Indikator 1 Zertifizierung 2021

Wie in vergangenen Jahren haben wir auch dieses Jahr von Dun & Bradstreet die Zertifizierung Risk Indikator 1 erhalten und sind damit auch auf top-rating.ch gelistet.

Mehrfamilienhaus

Wie Wäsche richtig aufhängen?

In jedem Haushalt fällt immer wieder eine stattliche Menge an Kleidungsstücken an, die gründlich gereinigt werden müssen. Zusätzlich zur täglichen Bekleidung handelt es sich dabei ab und zu auch um stark verschmutzte Einzelteile wie Handtücher oder Sportbekleidung. Mit dem Waschen alleine ist es aber noch lange nicht getan, denn das richtige Trocknen trägt einen erheblichen Teil zum Gelingen der Reinigung bei. Wird die Wäsche nach dem Waschgang nicht richtig trocken, bildet sich Schimmel. Oder es entstehen unangenehme Gerüche, die auf einen Befall mit Bakterien hindeuten.

Mehrfamilienhaus

Fit mit Schulthess

In alten Kulturen wuschen die Menschen ihre Kleidung in Gewässern. Sie schlugen die Wäsche gegen Felsen und bearbeiteten sie mit Steinen, um den Schmutz zu lösen. Dann rieben sie die Textilien mit Sand oder einer Art Seife aus tierischem Fett sowie Asche ab und spülten sie schliesslich aus.

Mehrfamilienhaus

Mit diesen Tricks trennen Sie Ihre Wäsche ab sofort richtig

Wäsche trennen kann mühsam sein. Muss es aber nicht. In dem folgenden Artikel finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Wäsche schnell und einfach trennen, um optimale Waschergebnisse zu erzielen. Die Waschmaschinen und Wäschetrockner von Schulthess unterstützen Sie zusätzlich, um Ihre Wäsche so effizient und leicht wie möglich zu waschen und zu trocknen.

Professional

Schulthess Professional Broschüre

Auch die neue Professional Broschüre dreht sich vor Freude. Sie präsentiert sich im neuen Design des Markenauftritts von Schulthess.
Das klare Layout, der überzeugende Inhalt und die starken Bilder widerspiegeln die Innovationskraft und Qualität, die in unseren Produkten und Dienstleistungen steckt.
Und vor allem zeigt sie die Expertise und Kompetenz von Schulthess in der Waschtechnik auf.

Mehrfamilienhaus

Färben und Bleichen in der Waschmaschine – so bekommt die Kleidung einen neuen Look

In alten Kulturen wuschen die Menschen ihre Kleidung in Gewässern. Sie schlugen die Wäsche gegen Felsen und bearbeiteten sie mit Steinen, um den Schmutz zu lösen. Dann rieben sie die Textilien mit Sand oder einer Art Seife aus tierischem Fett sowie Asche ab und spülten sie schliesslich aus.

Mehrfamilienhaus

Geschichte der Waschmaschine

In alten Kulturen wuschen die Menschen ihre Kleidung in Gewässern. Sie schlugen die Wäsche gegen Felsen und bearbeiteten sie mit Steinen, um den Schmutz zu lösen. Dann rieben sie die Textilien mit Sand oder einer Art Seife aus tierischem Fett sowie Asche ab und spülten sie schliesslich aus.

Professional

wetClean

Wasser anstatt Chemie: Diese neue Art der Nassreinigung ist genial einfach! Mit Schulthess-wetClean können fast alle Materialien in einer Charge gereinigt werden, die Sortierung nach Faserart oder Materialzusammensetzung ist nicht mehr nötig. Das Verfahren ist selbst für Leder und hochempfindliche Textilien geeignet. Bei jeder Charge werden 60% des Trommelvolumens ausgenutzt, was sich auf die Verfahrenszeit auswirkt: Reinigen, Trocknen und Finishen in nur einer Stunde.

Privathaushalt

cleanJet – nachhaltige Sauberkeit

Es ist kein Zufall, dass wir unsere neue Technologie cleanJet getauft haben. Ein optimal abgestimmter Programmablauf sorgt mit einer Kombination aus Drehen und Programmpausen dafür, dass zwischen den Wäschestücken Hohlräume entstehen. In diese wird das Wasser-Waschmittel-Gemisch mit Highspeed eingespritzt, also genau dorthin, wo es gebraucht wird. Durch den cleanJet löst sich das Waschmittel zudem rascher auf. Das Ergebnis: eine viel schnellere, effizientere und rundum perfekte Waschwirkung.

Was Allergiker dabei besonders freut: Durch die neue Technologie wird die Wäsche noch besser gespült, was Waschmittelrückstände auf der Kleidung zusätzlich reduziert. Glücklich schätzen kann sich aber jeder: Alle Homecare-Modelle (Einfamilienhaus- und Mehrfamilienhaus-Modelle) sind ab dem 1. März 2021 mit dem cleanJet ausgestattet.

Professional

The Game Changer

Zeit sparen und dabei mehr Wäsche erledigen, Kosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen war nie einfacher: Die neue proLine von Schulthess bringt Schwung ins Wäschewaschen. Mit den momentan schnellsten Waschprogrammen bewältigen Sie jedes Jahr bis zu 500 Wäschechargen mehr. Dank perfekt abgestimmten Programmen sparen Sie bei jedem Waschgang Strom und Wasser. Die hochwertigen Industriegeräte für Profis sind gewohnt robust und langlebig. Schweizer Qualität, die sich auszahlt.

Professional

Product-Launch The Game Changer

Am 21. Januar 2021 fand der offizielle Product-Launch der neuen proLine-Maschine The Game Changer statt – und damit der erste Livestream von Schulthess! Wegen der aktuellen Corona-Massnahmen musste der geplante pompöse Hybrid-Event einem Livestream aus dem Studio weichen. Die Enthüllung der neuen proLine, diverse Filme und Interviews wurden deshalb live zu den Kunden und Kundinnen auf der ganzen Welt gestreamt.

Wäschetipps

Waschmaschinen-Tipps für Allergiker

Immer mehr Menschen kämpfen mit Allergien und den damit verbundenen typischen Beschwerdebildern. Die Gründe sind vielfältig, die Ursachen liegen aber auch an einer vermehrten Verwendung von Chemikalien, Zusätzen und der Umweltbelastung. Es gibt verschiedene Arten von Allergien, die sich zum Beispiel in einer Tierhaarallergie oder auch einer Hausstauballergie äussern können. Viele Allergieauslöser setzen sich in Textilien fest und sorgen dafür, dass die Betroffenen bei unzureichenden Hygienemassnahmen einem ständigen Kontakt ausgesetzt sind. Daher ist es wichtig, Textilien regelmässig so zu reinigen, dass die Allergene verschwinden. Dies gelingt mit der richtigen Waschmaschine sowie weiteren Massnahmen wie der Wahl des richtigen Waschmittels.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Neue Energielabels

Ab 2021 werden sich auf dem EU-Energielabel die Einteilung in Energieeffizienzklassen und der Inhalt ändern. Ebenso wird das Erscheinungsbild des Labels erneuert.

Da sich in den letzten Jahren sowohl die technische Entwicklung als auch das Kaufverhalten verändert haben, ist eine Verbesserung des aktuellen EU-Energielabels notwendig. Das neue Label reskaliert dabei die Energieeffizienzklassen. Klassen, die höher sind als A, werden eliminiert (A+, A++, A+++). Die Klassifikation erfolgt neu von A bis G, wobei die Klasse A vorerst frei bleibt, um Hersteller auch in Zukunft zur stetigen Verbesserung ihrer Technologien zu motivieren. Die neue Kategorisierung ist für alle Gerätetypen gleich und wird durch neue Messmethoden festgelegt.

Das neue EU-Energielabel soll weitere Grössen aufzeigen, die für die Nachhaltigkeit des Geräts eine Rolle spielen. So wird bei Waschmaschinen beispielsweise der Wasserverbrauch pro Waschzyklus angegeben. Weitere Produktinformationen finden die Verbraucher auf der EPREL-Datenbank, die ab dem 1. März 2021 von der EU bereitgestellt wird. Dort findet man Datenblätter zu allen Elektrogeräten und erhält einen umfassenden Einblick in Nachhaltigkeit und Ressourcenverbrauch des jeweiligen Produkts.

Die ersten Haushaltsgeräte mit dem neuen Label werden Waschmaschinen, kombinierte Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühl- und Gefriergeräte und Weinlagergeräte sein. Sie müssen ab dem 1. März 2021 mit dem neuen EU-Energielabel versehen sein.

Privathaushalt

Derzeitiges Energielabel

Das derzeitige Energielabel besteht seit 2012 in der jetzigen Form und gibt Auskunft über die Effizienzklasse von Elektrogeräten sowie über weitere Angaben wie Energie- und Wasserverbrauch.

Das derzeitige Energielabel stuft alle Elektrogeräte in eine Klasse D bis A+++ ein, wobei sich der Grossteil der neuen Elektrogeräte in den Klassen A+ bis A+++ befindet. Dies erweckt den Eindruck, alle Geräte seien energieeffizient und nachhaltig, was jedoch nicht unbedingt korrekt ist. Neben den Effizienzklassen enthält das Label Piktogramme mit weiteren Informationen über das Gerät, wie beispielsweise Energie- und Wasserverbrauch, Geräuschemissionswerte oder maximale Beladungsmenge. Für Waschmaschinen und Geschirrspüler wird der Wasser- und Energieverbrauch zurzeit in jährlichen Werten angegeben.

Wäschetipps

Weicher Wollpullover

Kuschelweich und wunderbar flauschig: So sollten sich unsere Lieblingsstücke aus Wolle immer anfühlen. Doch was, wenn der Wollpullover plötzlich unangenehm auf der Haut kratzt? Keine Sorge: Das gute Stück muss fortan kein Leben im Kleiderschrank fristen. Denn mit der Hilfe Ihrer Waschmaschine und unseren Tipps wird der Pullover wieder samtweich.

Privathaushalt

Swiss Mopp Cleaner Maschinen

Die Spirit topLine- und Spirit proLine-Waschmaschinen und -Wäschetrockner sorgen stets für perfekt aufbereitete Mopps und Wischtücher. Deshalb sind sie ideale Partner in der Reinigung von Fussböden in Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden, Gewerbebetrieben, Wellnesscentern, Saunen oder in Alters- und Pflegeheimen.

Privathaushalt

Hygienisch sauber mit Schulthess

Die Ansprüche an Hygiene nehmen immer mehr zu: Schulthess hat dafür innovative und getestete Desinfektionsprogramme parat.

Wäschetipps

Tipps und Tricks von Schulthess

Ob besonders schonende Wäschepflege, Fleckenentfernung oder Reinigung von stark verschmutzten Textilien: Die Schulthess Waschmaschinen und Tumbler halten für alle Wünsche das passende Programm bereit.

Privathaushalt

Top-Wäschehygiene

Liebe Kundinnen und Kunden

Unser Kundenservice ist nicht von den Auflagen des Bundesrats im Zusammenhang mit dem Coronavirus betroffen. Unsere Servicetechnikerinnen und -techniker stehen Ihnen weiterhin für Reparaturen, Wartungen und Clean-Service zur Verfügung. Damit Sie sich weiterhin auf eine Top-Wäschehygiene verlassen können, was in dieser Zeit ganz besonders wichtig ist.

Selbstverständlich handeln unsere Mitarbeitenden bei jedem Kontakt verantwortungsbewusst, beachten die strengen Hygienevorschriften und alle weiteren Empfehlungen des BAG.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Gewerbekunden zusätzlich an Wochenenden und an Feiertagen von 8 bis 17 Uhr unter der gewohnten Nummer 0844 888 222.

Herzliche Grüsse

Schulthess Maschinen AG

Privathaushalt

Sicherheit durch Sauberkeit

Die Hygiene von Waschmaschinen und Wäschetrocknern ist in Betrieben das A und O. Gehen Sie keine Kompromisse ein – wir unterstützen Sie dabei!

Viren und Keime sind gerade in Heimen, Spitälern oder in der Hotellerie eine grosse Gefahr. Umso wichtiger ist es, dass die Keimbelastung überprüft und das Personal richtig geschult wird. Schulthess unterstützt Sie mit professionellen Desinfektionsprogrammen und mit Massnahmen, damit Ihre Wäscherei keimfrei ist.

Schulthess hat die perfekten Wäschereilösungen für alle Betriebe, egal welcher Grösse. Alle Geräte sind mit den neusten Technologien ausgestattet, um den hohen Anforderungen im professionellen Bereich gerecht zu werden. Sie erfüllen höchste Hygiene-Vorschriften und sind auf maximale Effizienz bei minimalen Verbrauch ausgerichtet. Zusammen mit Experten helfen wir Ihnen, höchste Hygiene-Ansprüche umzusetzen.

Professional

Schulthess-Gewerbemaschinen

Gewerbemaschinen sind rund um die Uhr im Einsatz und müssen viel leisten und aushalten. Deshalb sind Schulthess-Maschinen für Gewerbe und Industrie für grosse Wäschevolumen, hohe Auslastung und einen 24-Stunden-Betrieb entwickelt und gebaut. Sie sind auf 30’000 Chargen getestet, was je nach Einsatz einer Lebensdauer von 20 Jahren entspricht.

Privathaushalt

Für mehr Freizeit: 3D-Powerclean

Das Express-Programm von Schulthess ist schnell. Sehr schnell sogar: Leicht Verschmutztes ist in nur 20 Minuten sauber. Und der extra leise Motor sorgt dafür, dass Sie das Ergebnis zwar sehen, aber nicht hören.

Privathaushalt

Chromstahl statt Plastik

Plastik in unseren Gewässern, in unserer Nahrungskette, in unserer Luft – ein grosses Thema, aktueller denn je. Wir setzen deshalb auf hochwertigen und nachhaltigen Chromstahl. Ein verantwortungsvolles Bekenntnis zum Umweltschutz, zur Qualität und zur Hygiene.

Privathaushalt

Nichts anderes als Schweizer Qualität

Wer ein Schulthess-Gerät kauf, investiert in Schweizer Qualität. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung und modernsten Produktionsanlagen in Wolfhausen ZH gehört Schulthess zu den führenden Haushaltsgeräteherstellern im privaten und gewerblichen Bereich.

Privathaushalt

Zu schade für die Waschküche

Unsere Maschinen sind ein Statement für modernes Wohnen. Die klare Formensprache der Geräte repräsentiert nach aussen, was in ihnen steckt: innovative Technik in Eins-A-Qualität. Dass die Spirit-Modelle mit dem begehrten Red Dot Award ausgezeichnet wurden, zeigt: Mit ihnen ist auch im Wohnraum zu rechnen.

Privathaushalt

Gemeinschaftswaschküchen-Profi

Schulthess weiss, worauf es bei Maschinen in Gemeinschaftswaschküchen ankommt. Gerätehygiene, kurze Wasch- und Trocknungszeiten, Ökologie und ganz besonders die Strapazierfähigkeit sind die Kriterien, wenn mehrere Menschen dieselben Maschinen benützen. Von unserer langjährigen Erfahrung profitieren Liegenschaftsverwaltungen – und deren Mieter.

Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Was muss man beachten?

Angesichts der übergrossen Auswahl an verfügbaren Modellen kommen Sie ins Schleudern? Wir helfen Ihnen herauszufinden, was Sie bei der Wahl Ihrer Waschmaschine beachten müssen – und warum Qualität, Energieeffizienz und Langlebigkeit der Maschine neben einem verlässlichen Kundenservice die wichtigsten Argumente für Waschmaschinen aus Schweizer Herstellung sind, wenn Sie Ihre neue Waschmaschine kaufen.

Das Sortiment an unterschiedlichen Waschmaschinentypen ist umfangreich und die Zahl der Waschmaschinenmodelle mit ihren verschiedenartigen Funktionen und Ausstattungsmerkmalen riesig. Das hat gute Gründe, denn auch die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden variieren stark. Wer weiss, was die eigene Waschmaschine leisten soll, findet aus dem grossen Angebot schnell das richtige Modell.

Diese Kriterien sind bei der Auswahl am wichtigsten:

Bauart – Frontlader oder Waschturm kaufen?
Fassungsvermögen
Energieeffizienz: Wasser- und Stromverbrauch
Zusätzliche Programme, Funktionen und Ausstattungsdetails

Privathaushalt

Sie bestellen heute, wir liefern morgen

Wenns auf dem Bau drunter und drüber geht, sind kurzfristige und vor allem verbindliche Lieferzeiten das A und O. Wir versprechen Ihnen Schweizer Pünktlichkeit! Das bedeutet: heute bestellte Maschinen werden morgen ausgeliefert.

Privathaushalt

Titan Rock von Schulthess

Wer gerne schön wohnt, macht keine Kompromisse. Die Schulthess-Waschmaschine «Titan Rock» aus der Spirit-Produktelinie lässt das Herz von Ästheten höherschlagen: Ihr mattes Anthrazitgehäuse, stilvoll kombiniert mit einer platinfarbenen Türöffnung, verleiht ihr das Aussehen eines Designerstücks. Ihr Äusseres hält, was es verspricht: In der Spirit 540 stecken innovative Technik und Premiumqualität.
Wer gerne schön wohnt, macht keine Kompromisse. Die Schulthess-Waschmaschine «Titan Rock» aus der Spirit-Produktelinie lässt das Herz von Ästheten höherschlagen: Ihr mattes Anthrazitgehäuse, stilvoll kombiniert mit einer platinfarbenen Türöffnung, verleiht ihr das Aussehen eines Designerstücks. Ihr Äusseres hält, was es verspricht: In der Spirit 540 stecken innovative Technik und Premiumqualität.

Wäschetipps

Gewebepflege

Diese überall bekannte und beliebte Naturfaser wird aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze (Malvenart) gewonnen. Die naturweissen Fäden lassen sich hervorragend färben und verarbeiten. Gerade deshalb ist die Baumwolle nach wie vor eine der am häufigsten vorkommenden Fasern. Baumwolle ist sehr strapazierfähig, reissfest und äusserst hautsympathisch – eine Faser für alle Fälle.

Waschen: Pflegesymbole beachten, weisse Wäsche mit einem Vollwaschmittel, bunte Wäsche mit einem Colorwaschmittel.
Trocknen im Tumbler: Pflegesymbole beachten
Tipp für Baumwolle: Wenn Sie Energie sparen wollen, waschen Sie die 95°C Wäsche im Energiesparprogramm. Sie sparen ca. 30% Energie und können erst noch helle farbige 60°C Wäsche dazu nehmen. Die Vorwäsche ist nur bei extremer Verschmutzung nötig.

Wäschetipps

Vor dem Waschen: Flecken entfernen

Ob hartnäckige Flecken oder stark verschmutzte Kleider: Die Schulthess Waschprogramme sorgen für eine optimale Reinigung. Als Vorbereitung zur Fleckenbehandlung sind die folgenden Tipps nützlich.
Fleckentipps als PDF herunterladen (88 kb)

Wäschetipps

Pollenclean Programm

Pollenallergien sind ein weit verbreitetes Übel: 20 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer leiden darunter. Sie auch? Dann wissen Sie: Allergiker lassen kaum etwas unversucht, um gegen den krank machenden Blütenstaub vorzugehen. Oft mit wenig Erfolg. 

Wir von Schulthess haben die Lösung – eine äusserst wirksame noch dazu. Das Spezialprogramm Pollenclean entfernt auf Tastendruck lästige und hartnäckige Pflanzenpollen fast vollständig aus Textilien. Dies bestätigt SAS, Service Allergie Suisse SA. «Der Schulthess-Wärmepumpentrockner mit Pollenclean ist ein geeignetes Produkt bei Pollenallergie», heisst es im Zertifikat, das Schulthess Anfang dieses Jahres ausgestellt wurde.

Mehrfamilienhaus

Risk Indikator 1 Zertifizierung

Dieses Zertifikat bestätigt die hervorragende Bonität der Schulthess Maschinen AG: sowohl den festen wirtschaftlichen Stand wie auch die Kreditwürdigkeit.

Wäschetipps

Waschsymbole

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht der gängigen  Waschsymbole, Waschzeichen und Pflegesymbole. Klicken Sie auf das PDF und laden Sie sich die Übersicht der Waschsymbole zum Aufhängen in der Waschküche herunter.

Professional

Schulthess Maschinen mit USB

Die neue Waschmaschinen-Gerätegeneration Spirit industrial wmi verbessert das professionelle Waschen durch intelligente, moderne Technik und optimierte umweltfreundliche Werte.

Privathaushalt, Mehrfamilienhaus

Red Dot Award

Grosse Anerkennung für Schulthess: die NEUEN Spirit-Waschmaschinen und -Wäschetrockner erhalten die höchste Red-Dot-Auszeichnung «Best of the Best» für wegweisende Gestaltung in der Kategorie Haushalt.

Mehrfamilienhaus

3D-Waschen

Das 3D-Waschen bewegt die Wäsche in einer dritten Dimension (neu auch von vorne nach hinten) und erhöht dadurch die Waschmechanik.

Mehrfamilienhaus

WetClean 4.0

Diese neue Art der Nassreinigung ist geeignet für alle nicht waschbaren Kleider, die sonst chemisch gereinigt werden müssten. Die Wetclean-Technologie ist viel umweltfreundlicher als die herkömmliche „Chemische Chemie-Reinigung“ und die Kleider riechen erst noch frischer, da bei der Nasswäsche auch Gerüche entfernt werden. 

Mehrfamilienhaus

K-Tipp lobt Schulthess Maschinen

Schulthess setzt bei allen Geräten auf Robustheit und Langlebigkeit und verwendet deshalb nur erstklassige Materialien. Deshalb sind die Laugenbehälter der Schulthess-Waschmaschinen aus hochwertigem Chromstahl und nicht bloss aus Plastik. Eine Tatsache, die das Schweizer Konsumentenmagazin K-Tipp in seinem Artikel «Gebaut für den Schrottplatz» lobend erwähnt. Wir freuen uns, dass auch Qualität, die nicht sofort ins Auge sticht, wahrgenommen und geschätzt wird.

Mehrfamilienhaus

Aktuelles rund um Schulthess

Dieses Zertifikat bestätigt die hervorragende Bonität der Schulthess Maschinen AG: sowohl den festen wirtschaftlichen Stand wie auch die Kreditwürdigkeit.

Mehrfamilienhaus

Petplus-Programm

Mit dem Spezialprogramm Petplus hat Schulthess einen Wäschetrockner entwickelt, der Tierhaare zuverlässig aus Kleidern und Textilien entfernt.

Mehrfamilienhaus, Wäschetipps

Im Winter Wäsche trocknen?

Wenn es draussen kalt und nass ist, steht man als Mieter, der die Wäsche in der eigenen Waschmaschine wäscht, vor dem altbekannten Problem: Man möchte die Wäsche gern in der Wohnung trocknen, weil es keine Trocknungsräume in dem Mietshaus gibt, allerdings sieht man sich dabei mit einem hohen Feuchtigkeitsgrad der Luft konfrontiert.

Wenn sich nach dem Aufhängen der Wäsche die Fenster beschlagen, muss man in jedem Fall aufpassen, dass sich kein Schimmel in der Wohnung bildet. Waschmaschinen liefern dem Anwender zwar keine nasse Wäsche, aber der verbleibende Feuchtigkeitsgrad stellt die Nutzer dennoch vor eine Herausforderung, wenn die Wäsche in der Wohnung getrocknet wird. In diesem Artikel haben wir Tipps gesammelt, die beim Wäschetrocknen in der Wohnung beachtet werden sollen.

Mehrfamilienhaus

Sparen beim Waschen

Ein erster wichtiger Punkt, den es zu klären gibt: Wie viel Energie verbraucht der durchschnittliche deutsche Haushalt beim Wäschewaschen? In einem Haushalt mit drei bis vier Personen entfallen etwa 5 bis 10 % des gesamten Stromverbrauchs auf das Wäschewaschen. Relevant ist dabei der individuelle Stromverbrauch der Waschmaschine, der vor allem vom Alter und Modell des Geräts abhängt. Andererseits spielt auch das Nutzerverhalten eine grosse Rolle. Denn ist eine Waschmaschine nicht korrekt eingestellt, kann der Stromverbrauch um einiges höher sein als eigentlich nötig.

Mehrfamilienhaus

Modernisierung der Produktion

Seit über 170 Jahren bekennt sich Schulthess zum Produktionsstandort Schweiz: In Wolfhausen im Zürcher Oberland entwickelt und produziert das Schweizer Traditionsunternehmen hochwertige Maschinen, Anlagen und Systemlösungen für private, gewerbliche und industrielle Kundschaft. Um den Anforderungen der gesetzten Wachstumsstrategie gerecht zu werden, arbeitet Schulthess kontinuierlich daran, die Produktionsanlagen zu modernisieren. Der Leiter Produktion und Logistik, Michael Winkler, berichtet im Interview von den Modernisierungen, die bisher bei Schulthess stattgefunden haben, und solchen, die in Zukunft geplant sind.

Mehrfamilienhaus

Knitterschutz bei Waschmaschinen

Ganz egal, ob es sich um ein geschäftliches Treffen, einen wichtigen Besuch der Verwandten oder einen anderen bedeutsamen Anlass handelt: Wäsche sollte stets sauber und faltenfrei sein. Wer ordentlich und gepflegt aussieht, überzeugt schon beim ersten Eindruck. Doch im hektischen Alltag muss es oft schnell gehen. Da bleibt wenig Zeit, um das Bügelbrett aufzustellen und Falten aus der Kleidung zu bügeln.

Viel praktischer ist es, direkt faltenfreie, glatte Wäsche aus der Waschmaschine zu holen. Und tatsächlich: Die meisten Waschmaschinen bieten die sogenannte Funktion «Knitterschutz» an. Klingt beinahe zu schön, um wahr zu sein. Und wie so oft im Leben sollte man mit jedem Werbeversprechen vorsichtig sein. Worum es sich beim Knitterschutz der Waschmaschine wirklich handelt und ob die Funktion auch das tut, was sie verspricht, erfahren Sie im Folgenden.

Mehrfamilienhaus

Der hygienische Wäschekreislauf

Tatsächlich kann man beim Waschen von Textilien einiges falsch machen, was sich sowohl auf die Qualität der Wäsche als auch auf die hygienische Sauberkeit auswirkt. Allerdings kann man sich an den hygienischen Wäschekreislauf halten. Werden alle Vorgaben erfüllt, erreicht man einen grösstmöglichen Hygienestandard. Diese Standards können zu Hause umgesetzt werden, sie sind aber noch wichtiger in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern oder Altersheimen.

Professional

Wäscherei einrichten

Schulthess repariert nicht nur defekte Geräte, sondern plant und realisiert auch ganze Wäschereien – so auch die Neueinrichtung der Inhouse-Wäscherei des Alterszentrums St. Peter und Paul in Zürich. Wie läuft so was ab? Die Wäscherei des Alterszentrums wurde Ende August in nur zwei Tagen komplett renoviert und mit neuen Schulthess-Geräten eingerichtet. Ich war vor Ort mit dabei und konnte so die Deinstallation der alten und Installation der neuen Maschinen dokumentieren.

Mehrfamilienhaus

Umweltfreundlich putzen und waschen

Das A und O eines Haushalts ist die Sauberkeit. Aber unsere Waschmittel, der Stromverbrauch, all das kann für die Umwelt folgenreich sein. Deshalb sollten wir nicht unbedingt alte Routinen weiterführen. Der Stromverbrauch ist für uns so selbstverständlich, dass wir ihn nicht mehr beachten. Aber gerade hier kann man durch das richtige Verhalten einiges einsparen.

Wenn wir eine neue Waschmaschine kaufen, finden wir an den Geräten ein Energielabel, das die Kundinnen und Kunden über den Stromverbrauch aufklärt. Man sollte die Energieeffizienz der neuen Waschmaschine und des Wäschetrockners in die Kaufentscheidung mit einbeziehen. Besonders wenn es gleich ein komplett neuer Waschturm sein soll. Grundsätzlich sind die heute angebotenen Waschmaschinen und Wäschetrockner wesentlich stromsparender als noch vor wenigen Jahren.

Mehrfamilienhaus

Servicetechniker bei Schulthess

Mehr als 100 Schulthess-Servicetechnikerinnen und -Servicetechniker sind schweizweit für unsere Kunden und Kundinnen im Einsatz. Sie reinigen und kontrollieren Geräte, tauschen kaputte Geräte aus, und vor allem reparieren sie Maschinen aller Marken. Dank professioneller, effizienter und zuverlässiger Arbeit erreichen unsere Servicetechniker und Servicetechnikerinnen eine Reparaturquote von 90 Prozent. Doch wie läuft ein Tag als Servicetechniker überhaupt ab? Wie erhält er die Aufträge? Und wie funktioniert das Zusammenspiel der vielen Servicefachleute? Ich habe den Schulthess-Servicetechniker Oliver Kägi einen Tag lang bei seiner Arbeit begleitet und konnte so diese und weitere Fragen klären.

Mehrfamilienhaus

Nachhaltigkeit bei Schulthess

Waldbrände, Anstieg des Meeresspiegels, unvorhersehbare Wetterereignisse – kurz: Klimawandel. Er ist der Grund, weshalb die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit für jeden von uns und für die Zukunft unseres Planeten zentral sind. Nachhaltigkeit bedeutet per Definition, so zu handeln, dass sowohl die Bedürfnisse von gegenwärtigen als auch von zukünftigen Generationen befriedigt werden. Sie stützt sich dabei auf die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Schulthess denkt schon heute an morgen und verpflichtet sich so der Nachhaltigkeit, damit auch zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse voll und ganz ausleben können. Für Schulthess bedeutet dies hohe Qualität, langlebige Produkte, Innovationsgeist und eine faire, umweltfreundliche und sozial verträgliche Produktion.

Mehrfamilienhaus

Sauber und umweltschonend waschen

Wäsche waschen – das kann jeder. Programm einstellen und los gehts, den Rest besorgt die Waschmaschine. Diese Meinung ist weit verbreitet und grundsätzlich richtig. Aber wenn es um das perfekte Waschergebnis und um Umweltstandards geht, ist einiges zu beachten.

Mehrfamilienhaus

Löcher in die Kleidung

Wer regelmässig seine Wäsche in seinem Waschturm pflegt, also in der Waschmaschine wäscht und im Wäschetrockner trocknet, der erwartet saubere und duftende Wäsche, die sich gleich danach in den Schrank sortieren lässt. Ärgerlich ist es, wenn die Wäsche nicht wie gewünscht aus der Maschine kommt, sondern zum Teil kaputt ist, weil sich in den Lieblingsstücken nach der Wäsche Löcher befinden. Der sogenannte Lochfrass kann mehrere Ursachen haben, denen wir hier ein wenig auf den Grund gehen wollen.

Privathaushalt

Energiesparende Waschmaschine

Spätestens seit der Name Greta Thunberg mit ihren Schulstreiks für das Klima in aller Munde ist, zeigt sich, dass die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit für jeden Einzelnen von uns und für unsere Zukunft wichtig sind. Klimaschutz und ein grundsätzlich nachhaltiges Denken fangen bei den alltäglichen Kleinigkeiten im Haushalt an, an die man früher nicht dachte. Zum Beispiel mit der richtigen Wahl der Waschmaschine, mit den besten Tricks beim Wäschewaschen und bei der Auswahl eines energiesparenden Wäschetrockners. Die gute Nachricht ist: Heutzutage gibt es beim Waschen und Trocknen viele Mittel und Wege, mit denen nicht nur das Klima geschont werden kann, sondern auch unser Geldbeutel.

Wäschetipps

Flecken entfernen – Waschmaschine

Ziert die Lieblingshose ein grüner Grasfleck, ist der erste Gedanke: schnell zum Waschbecken! Genau das ist ein grosser Fehler, dass macht den Fleck noch schlimmer. Wer Brennspirit zuhause hat, sollte den Fleck vorsichtig damit einreiben und im Anschluss mit warmem Seifenwasser ausspülen. Ist der Fleck hartnäckig, muss ein Waschmittel her, das Bleichstoffe enthält. Damit wird der Fleck vorbehandelt, danach kann das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine gewaschen werden.

Wo ein Grasfleck ist, ist oftmals ein dunkler Schlammfleck anzutreffen. Dieser benötigt eine andere Behandlung. Zuerst gilt es, den Schlamm, sofern er noch nass ist, trocknen zu lassen. Die obere Schicht kann dann vorsichtig mit einer Bürste abgetragen werden. Diese sollte nicht zu harte Borsten haben, um das Material des Kleidungsstücks nicht zu beschädigen. Dann führt der Weg in die Waschmaschine. Lesen Sie auf der Rückseite Ihres Waschmittels nach, welche Dosierung für stark verschmutzte Wäsche empfohlen wird, und verwenden Sie es genau so. Stellen Sie Ihre Waschmaschine auf die höchstmögliche Temperatur ein, bei der das Kleidungsstück gewaschen werden darf. Der Schlammfleck hat keine Chance mehr.

Wäschetipps

Nicht in die Waschmaschine

Eine Frage stellt sich immer wieder bei der Hausarbeit: Darf dieses Kleidungsstück eigentlich in die Waschmaschine?

Während einige wahllos Spitzen-BHs mit anderen Wäschestücken in die Maschine werfen und auch vor Naturstoffen keinen Halt machen, waschen andere viele Teile aufwändig von Hand. Doch ist das die Mühe wirklich wert?

Welche Textilien dürfen wirklich nicht in die Waschmaschine oder in den Wäschetrockner gelangen?

Mehrfamilienhaus

Ratgeber zum richtigen Umgang

Waschmaschinen und Wäschetrockner dürfen in keinem Haushalt fehlen. Wer seine Wäsche in einem Waschsalon wäscht, muss auf Dauer gesehen mit hohen Mehrkosten rechnen. Der Kauf einer Waschmaschine lohnt sich für Single-Haushalte ab einem Wäscheaufkommen von 2 Maschinenladungen pro Woche, Familien profitieren jederzeit von der Anschaffung eines Wäschetrockners oder der Einrichtung eines Waschturms. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie Ihre Wäsche wirklich sauber waschen, wann sich der Kauf eines Waschtrockners lohnt und was Sie selbst dafür tun können, den Waschvollautomaten lange wie neu zu erhalten.

Wäschetipps

So wäscht man Sportkleidung richtig

Der Markt bietet Textilien für unterschiedliche Lebensbereiche wie Sport und Freizeit. In allen Bereichen ist es wichtig, dass Textilien ihren Zweck erfüllen, gut aussehen und eine lange Zeit Freude machen. Wer seine Textilien nicht richtig in der Waschmaschine wäscht, weil er die Temperatur zu hoch einstellt oder das falsche Waschmittel wählt, dem steht in der Regel eine negative Überraschung bevor: Die Farben leuchten nicht wie vorher. Das Kleidungsstück passt nicht wie vor der Wäsche. Die Sportkleidung erfüllt ihre Funktion nicht mehr.

Mehrfamilienhaus

Zahlungssysteme für das Mehrfamilienhaus von Schulthess

Wenn mehrere verschiedene Personen eine Waschmaschine benützen, sind die Ansprüche an die Geräte ganz besonders hoch. Nicht nur für die Mieterinnen und Mieter, auch für den Vermieter. Das weiss der Haushaltsgerätehersteller Schulthess. Natürlich müssen Mehrfamilienhaus-Maschinen vor allem einfach zu bedienen sein und über viele verschiedene Programme und Optionen verfügen. Mieterinnen und Mieter legen aber auch Wert auf Energieeffizienz und Vermieter natürlich auf robuste Langlebigkeit. Total Cost of Ownership heisst hier das Stichwort, und Vermieter und Verwaltungen wissen längst, dass für eine clevere Investition in die Zukunft nicht nur günstige Beschaffungskosten ausschlaggebend sind.

Wäschetipps

Schulthess Bügelfinish

Frisch gewaschene und gut duftende Kleidung und Textilien sind in unserer heutigen Gesellschaft ein absolutes Muss. Frische Kleidung sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, einen seriösen Auftritt und eine selbstbewusste Haltung, während saubere Textilien jedem Zuhause das Gefühl von Reinheit und Geborgenheit vermitteln. Unsere Kleidung und insbesondere auch die Art und Weise wie wir mit dieser umgehen und wie wir sie pflegen sagt viel über uns aus und trägt einen enorm großen Teil zu unserem Erscheinungsbild und dem sogenannten ersten Eindruck bei. Faltenfreie Hemden und glatt gebügelte Blusen stehen für Reinheit, Ordnung und Kontrolle, weshalb sie sowohl im Berufs- als auch im Privatleben einfach zum Alltag dazu gehören. Damit unsere Kleidung stets ordentlich glatt und frei von unschönen Falten bleibt, ist das sorgfältige Bügeln nach dem Waschen und Reinigen bislang unumgänglich gewesen. Beim Bügeln handelt es sich jedoch um eine eher unbeliebte Tätigkeit, die wohl keiner besonders gern ausübt.

Privathaushalt

Für Tierfreunde gedacht

Tierfreunde lieben ihre Haustiere und sie nehmen die unvermeidbaren Tierhaare auf Kleidung und Möbeln in Kauf. Dennoch können Tierhaare in der Wohnung, auf der Couch und auf der Kleidung unangenehm sein. Die Entfernung der Haare ist meist nur schwer möglich und eine einfache Methode, die Tierhaare loszuwerden, ist wünschenswert. Mit Schulthess-Wäschetrocknern gibt es eine Möglichkeit, die Tierhaare zu entfernen und die Wäsche effizient zu trocknen. Wäschetrockner von Schulthess sind speziell für Tierfreunde entwickelt worden.

Wäschetipps

Babypflege beginnt beim Waschen

Als Mutter hat man besonders hohe Ansprüche an die Produkte, mit denen das Kind in Berührung kommt. Dies gilt für Hautpflegeprodukte, Nahrungsmittel und natürlich auch die Bekleidung. Schon beim Kauf achten viele Mütter darauf, Bekleidung aus Naturmaterialien auszuwählen. Daneben ist es wichtig, dass die Kleidung auch schadstoffgeprüft ist. Zudem sollte Babybekleidung aber auch pflegeleicht sein, da hier besonders häufig Flecken und Verschmutzungen auftreten und die Bekleidung häufiger als normal gewaschen wird. Zudem sind viele Flecken nur bei höheren Temperaturen herauszubekommen, so dass die Kleidung auch hier nicht einlaufen darf. In diesem Zusammenhang ist es natürlich auch wichtig, mit einer entsprechenden Waschmaschine zu arbeiten, die die Kleidung zusätzlich bei der Wäsche schützt. Daneben gibt es noch einige weitere Aspekte, die eine Waschmaschine erfüllen muss, um den Ansprüchen eines Babyhaushaltes gerecht zu werden.

Wäschetipps

Waschmaschinen richtig befüllen

Wenn Sie sich eine neue Waschmaschine kaufen und zum ersten Mal das Waschmittelfach öffnen, taucht meist zuerst die Frage auf: Welches Waschmittel gehört nun in welches Fach? Vielleicht interessiert Sie auch, warum es eigentlich mehrere Fächer in der Einspülkammer gibt. Grundsätzlich verfügen die meisten Waschmaschinen über die folgenden drei Fächer:

ein Waschmittelfach für die Vorwäsche (häufig mit der römischen I markiert)
ein Hauptwäschefach für Vollwaschmittel u.ä. (oft mit der römischen II) sowie

Wäschetipps

Was waschen und trocknen Sie wie?

Moderne Haushaltsgeräte wie Waschmaschine und Wäschetrockner können Ihren Alltag enorm erleichtern. Die Voraussetzung für ein optimales Ergebnis ist jedoch, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Maschinen bestmöglich einsetzen.

Wäschetipps

Pflegeleichte Wäsche

Heutzutage verfügen viele Haushalte über einen Waschturm, bestehend aus einer Waschmaschine und einem Wäschetrockner. Beide Geräte haben eine große Auswahl an voreingestellten Programmen. Eines dieser Programme ist das Pflegeleicht-Programm.

Der Begriff Pflegeleicht-Programm bei einer Waschmaschine oder einem Wäschetrockner ist leicht verwirrend. Das Wort lässt spontan vermuten, dass mit diesem Programm Textilien gewaschen oder getrocknet werden können, die unempfindlich sind und keiner speziellen Pflege bedürfen, also leicht zu pflegen sind. Hier führt das Wort jedoch in die Irre, denn genau das Gegenteil ist der Fall.

Mehrfamilienhaus

Gepflegte Familienwäsche

Sie als Mutter oder Vater wissen am besten, was gut für Ihr Kind ist. Das gilt auch für die Wäschepflege. Heutige Eltern stellen ganz besonders hohe Ansprüche an ihre Waschmaschine. Zu Recht! Eltern wissen: Familien mit Kindern haben ganz eigene, spezielle Bedürfnisse, was die Wäschepflege anbelangt. Kleider rein in die Waschmaschine, Kurzprogramm wählen, aufhängen, anziehen – das funktioniert mit Babys und Kleinkindern meistens nicht. Denn Kinderwäsche ist nicht einfach nur getragen oder verschwitzt, sondern vor allem richtig schmutzig. Trotzdem möchten Eltern nicht viel Zeit in die Wäschepflege investieren. Verständlich – denn Familienzeit ist wertvoll, da muss Wäschewaschen und -trocknen praktisch und unkompliziert sein. Kein Problem! Die heutigen Waschmaschinen und Wäschetrockner sind entwickelt, konzipiert und produziert, um Familien zu entlasten. Ihre Programme sind speziell familienfreundlich und verblüffen oft mit Funktionen wie Zeitaufschub, leisen Betrieb oder den äusserst kurzen Waschzeiten.

Wäschetipps

Textilmasken richtig waschen

Schon als in der Schweiz noch keine Maskenpflicht eingeführt worden war, sah man die ersten Pendlerinnen und Pendler eine Einweg- oder selbstgenähte Stoffmaske tragen, um sich gegen das Coronavirus zu schützen. Da lange nicht genügend Hygienemasken für den Alltagsgebrauch vorhanden waren, hielt sich der Bund mit einer Verordnung für Schutzmasken zurück. Seit dem 6. Juli 2020 gilt nun eine generelle Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Schweiz, denn mittlerweile gibt es genügend Hygienemasken für den alltäglichen Gebrauch.